Perleberg im Rampenlicht : Auf der Bühne mit den Profis

Perleberger Tänzer der Tanzschule „Quer durch die Gasse“ bereicherten vergangenen Sonntag das Bühnenprogramm auf der Grünen Woche in Berlin.
Perleberger Tänzer der Tanzschule „Quer durch die Gasse“ bereicherten vergangenen Sonntag das Bühnenprogramm auf der Grünen Woche in Berlin.

Tanzschule „Quer durch die Gasse“ soll beim Bee-Gees-Musical am 27. Februar in der Rolandhalle mitwirken

von
20. Januar 2016, 12:00 Uhr

Wenn am 27. Februar auf einer großen Bühne in der Rolandhalle das Bee-Gees-Musical „Massachusetts“ aufgeführt wird, dann werden auch junge Perleberger Tänzer – gemeinsam mit den Profis – im Rampenlicht stehen. Die Tanzschule „Quer durch die Gasse“ hat sich um einen Gastauftritt beworben, „und es sieht gut aus“, berichtet Inhaberin Daniela Querengässer.

Die ersten Kontakte seien gelaufen, einige Absprachen stünden noch aus. In Kürze, so die Perlebergerin, werde das Videomaterial geliefert, anhand dessen die Zwölf- bis 18-Jährigen die Choreografie einstudieren und trainieren können. Eine gemeinsame Bühnenprobe ist erst am Tag der Aufführung in der Rolandhalle möglich, da sich das Ensemble auf einer großen Tournee befindet und fast jeden Tag woanders gastiert. Derzeit wird „Massachusetts“ in der Schweiz aufgeführt – morgen in Basel, Freitag in Zürich und Sonnabend in Bern. Für die Schützlinge von Daniela Querengässer eine tolle Herausforderung und neue Erfahrung, wenngleich die Perleberger seit Jahren oft auf Bühnen tanzen. Häufig trifft man sie bei Veranstaltungen verschiedenster Art in der gesamten Region an, zuletzt am Wochenende auch in Berlin auf der Grünen Woche.

Die mitreißende musikalisch-biografische Show „Massachusetts“ zeichnet die wichtigsten Stationen der Bee Gees nach, von den Anfängen mit „To Love Somebody“ und „Massachusetts“ über die heiße Saturday-Night-Fever-Zeit bis zum letzten großen Album „You Win Again“ Ende der 80er Jahre. Die Perleberger Tanzschüler sollen gemeinsam mit der Dance Company des Musicals den Titel „Night Fever“ darbieten. „Wir sind schon sehr gespannt“, sagte Daniela Querengässer gestern dem „Prignitzer“. Musikalische Stargäste sind am 27. Februar übrigens die langjährigen Bee-Gees-Bandmitglieder Blue Weaver und Dennis Bryon.  

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen