Prignitzer Existenzgründer : Auerochsen haben ihn angelockt

23-11368464_23-66107970_1416392388.JPG von 04. Dezember 2019, 15:52 Uhr

svz+ Logo
Mit 60 Jahren machte sich Andreas-Michael Velten noch einmal selbstständig – in einem Prignitzer Dorf.
Mit 60 Jahren machte sich Andreas-Michael Velten noch einmal selbstständig – in einem Prignitzer Dorf.

Andreas-Michael Velten: Mit Hund und ohne Büro zum erfolgreichen Imagefilm. Ein Großstädter will es in seiner letzten beruflichen Phase noch einmal wissen.

Mit dem Oscar-Preisträger Ken Adam und der Mode-Designerin Vivienne Westwood hatte er zu tun: Heute arbeitet Andreas-Michael Velten immer mit Luna, einem Mischling aus Jagdhund und Dalmatiner, wenn er als selbstständiger Fotograf und Filmemacher in der Prignitz unterwegs ist. Luna ist aus dem Tierheim in Perleberg und hat Velten vor über zehn Jahren ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite