Im Wittenberger Clara-Zetkin-Park : Arbeiten in Ruhe

von 02. April 2020, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Neue Spazierwege entstehen im Clara-Zetkin-Park.
Neue Spazierwege entstehen im Clara-Zetkin-Park.

Parksanierung unter besonderen Bedingungen.

So ruhig ist es im Clara-Zetkin-Park selten gewesen. Nicht nur, dass große Teile der Anlage wegen des Umbaus gesperrt sind – auch die Corona-Krise macht sich bemerkbar. Keine Schüler des Marie-Curie-Gymnasiums verbringen derzeit hier ihre Pausen, auch die Kinder aus der benachbarten Kita „Märchenland“ sind wegen der Infektionsgefahr derzeit zu Hause. F...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite