Historischer Lokschuppen Wittenberge : Anstehen für eine Fahrt mit Emma

23-11368044_23-66107913_1416392308.JPG von 27. September 2018, 11:15 Uhr

svz+ Logo
Dirk Endisch hängt die die Kuppelkette ein.
Dirk Endisch hängt die die Kuppelkette ein.

Die Wittenberger Dampflokomotive Emma war ein viel bewunderter Gast bei der Fachmesse für Verkehrstechnik.

Dampflok Emma ist wieder zu Hause, steht hinter Tor 8 im Ringlokschuppen des Bahnmuseums. Dirk Endisch vom Verein Historischer Lokschuppen hängt noch die Kuppelkette ein. Nun hat alles seine Ordnung. Fast noch zu nächtlicher Stunde traf gestern der Tiefl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite