Prozess Landgericht Neuruppin : Zeugen sagen im Prozess über Bluttat am Dönerimbiss aus

von 16. Juni 2021, 19:27 Uhr

svz+ Logo
Das Gericht sucht weiter nach einem Motiv für die Bluttat.
Das Gericht sucht weiter nach einem Motiv für die Bluttat.

Die Todesursache steht fest: Das Messer hat das Herz des Opfers durchstochen. Doch das Motiv für die Bluttat vor einem Perleberger Dönerimbiss bleibt unklar.

Perleberg/Neuruppin | Es ist mühsam herauszufinden, wieso es am 24. Oktober 2021 zu dem Streit zwischen vier türkischen Landsleuten vor einem Döner-Imbiss in Perleberg kam, der für Yasin B. tödlich endete. Er starb laut Rechtsmediziner an einem Herzdurchstich. Die heutigen Zeugenaussagen helfen dem Gericht wenig. Vor dem Landgericht Neuruppin müssen sich derzeit die bei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite