Neuen Elbdeich gefeiert : Wittenberger Uferpromenade verwandelt sich in lange Kaffeetafel

von 21. August 2021, 20:30 Uhr

svz+ Logo
Ganz stilvoll bei der Kaffeetafel auf der Uferpromenade: Jutta Fölsch, Hans und Ingrid Baumann sowie Dieter Henkel (v.l.) an ihrem prämierten Tisch.
Ganz stilvoll bei der Kaffeetafel auf der Uferpromenade: Jutta Fölsch, Hans und Ingrid Baumann sowie Dieter Henkel (v.l.) an ihrem prämierten Tisch.

Die neue Uferpromenade am Wittenberger Nedwighafen verwandelt sich am Sonnabendnachmittag in eine lange Kaffeetafel. Wittenberger und ihre Gäste stellen rund 50 Tische auf und feiern so ihr neues Schmuckstück.

Wittenberge | Wittenberge und seine Gäste feiern am Sonnabendnachmittag die neu gestaltete Uferpromenade. Und das mit einer rund 300 Meter langen Kaffeetafel vom Cafe Möwe bis zum Anker Cafe. Blau und Weiß sind dabei die vorherrschenden Farben bei liebevollen Tischdekoration, dem Geschirr und natürlich auch bei der Kleidung - passend zur Elbe alles maritim. Die Sta...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite