Laga 2026 in Wittenberge : Wittenberge schafft finanzielle Grundlage für Landesgartenschau

von 22. November 2021, 10:33 Uhr

svz+ Logo
Wittenberge schafft finanzielle Grundlagen für die landesgartenschau 2026.
Wittenberge schafft finanzielle Grundlagen für die landesgartenschau 2026.

Wittenberge will die Gartenschau 2026 trotz angespannter Finanzlage ausrichten. Daher werden bereits in der Bewerbung Rückstellungen gebildet. Zusätzliche Einnahmen helfen hierbei.

Wittenberge | Wittenberge beginnt, das finanzielle Fundament für die Landesgartenschau 2026 zu schaffen. Im Zuge des laufenden Bewerbungsverfahren wurde bereits ein Grobentwurf für den Haushalt der Veranstaltung – ohne Investitionen – erstellt. Dieser sieht Eintrittsgelder, Förder- und Sponsorengelder als Grundlage der Finanzierung vor. Er gehe aber von einem Defiz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite