Neubau statt Sanierung : Wittenberge baut eine neue Kita

von 19. November 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Diese Kinder werden die neuen Räume wohl nicht mehr kennen lernen. Vor dem Neubau wird es einen Architektenwettbewerb geben. Das Foto zeigt eine Aufnahme aus der ersten Jahreshälfte 2019.
Diese Kinder werden die neuen Räume wohl nicht mehr kennen lernen. Vor dem Neubau wird es einen Architektenwettbewerb geben. Das Foto zeigt eine Aufnahme aus der ersten Jahreshälfte 2019.

Wittenberge will Einrichtung in der Sandfurttrift am gleichen Ort ersetzen. Gespräche über Nutzung einer anderen Kita scheitern

Die Stadt will eine neue Kindertagesstätte bauen, um die Kita „Märchenland“ in der Sandfurttrift zu ersetzten. Deren zwei Häuser, die Anfang der 50er Jahre als Kindergarten und -krippe der Zellstoff- und Zellwollewerke entstanden, werden damit ersetzt. Das sagt Waltraud Neumann, Wittenberges stellvertretende Bürgermeisterin und Hauptamtsleiterin. Die S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite