Flucht durch Wittenberge : Verfolgungsjagd endet im Hafenbecken

von 05. Januar 2021, 11:36 Uhr

svz+ Logo
 
 

Ein Mann hat sich am Montagabend in Wittenberge eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

Wittenberge | Ein 32-jähriger Prignitzer hat am Montagabend die Polizei in Wittenberge in Atem gehalten. Als er in der Bahnstraße kontrolliert werden sollte, gab er Gas, statt anzuhalten. Er missachtete mehrere Anhaltesignale der Polizei und war mit einem solchen Tempo unterwegs, dass ihn die verfolgenden Beamten mehrfach aus den Augen verloren. Diese hielten Absta...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite