Eine gefährliche Ecke : Kritik an Ausschilderung der Ecke Zoll-/Bahnstraße

von 29. Dezember 2020, 22:00 Uhr

svz+ Logo
An der Ecke Bahnstraße/Zollstraße kann es ganz schön eng werden.
An der Ecke Bahnstraße/Zollstraße kann es ganz schön eng werden.

"Es ist ein Wunder, dass es noch keinen schweren Unfall gab", sagt Herbert Schroller. Die Beschilderung genüge nicht.

Wittenberge | Herbert Schroller, der Inhaber des Hotels "Zur Elbetalaue", hat den Verkehr an der Ecke Bahnstraße/Zollstraße tagsüber fast ständig im Blick. Das Verkehrsaufkommen durch die Bauarbeiten ist gestiegen. Und damit auch die Gefahrenmomente. Konkret sieht er drei besondere Gefahrenmomente. "In die Zollstraße darf aus der Bahnstraße nicht eingebogen werden....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite