Adventstürchen Prignitz : Rote Fetzen erinnern an Leinwand des Perleberger Kinos Central

von 07. Dezember 2021, 11:25 Uhr

svz+ Logo
So sieht der einstige Kinosaal heute aus. Die Empore soll erhalten bleiben.
So sieht der einstige Kinosaal heute aus. Die Empore soll erhalten bleiben.

Wohn- und Geschäftshaus, Kino, Leerstand und demnächst Veranstaltungsraum. Für das einstige Perleberger Kino Central beginnt ein neues Zeitalter.

Perleberg | Nichts erinnert an ein Kino. Jedenfalls nicht von außen. Ein Ziegelsteinbau dessen kleine Fenster typisch für einen Speicher sind. Manche von ihnen sind zugemauert. An der breiten Wand sechs Nistkästen, einige hängen ziemlich schief. Efeuranken greifen nach der zweiten Etage. Das Hinterhaus vom Großen Markt 10 in Perleberg macht einen verschlafenen Ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite