Wieder ein Jahr des Bauens : Wittenberge braucht weiter Investoren für die Stadtentwicklung

von 27. April 2021, 10:28 Uhr

svz+ Logo
Für Bauarbeiten gesperrte Straßen führen zu einigen Belastungen für Wittenberger Bürger.
Für Bauarbeiten gesperrte Straßen führen zu einigen Belastungen für Wittenberger Bürger.

Wittenberge behält auch 2021 sein hohes Bautempo bei. Davon sind nicht alle begeistert.

Wittenberge | Die Liste der Baustellen ist lang, betrifft unter anderem die Elb-, Turm-, die Goethe- und Liebigstraße. Und einige mehr sollen es noch bis Jahresende werden, zeigt der Bericht von Wittenberges Bürgermeister Oliver Hermann für die Stadtverordnetenversammlung. 2021 werde, wie schon 2020, ein Jahr des Bauens, sagt der Rathauschef stolz. Doch ganz ungetr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite