Im Kampf gegen Corona : Besuchsverbot in der Perleberger Klinik

von 25. November 2021, 14:54 Uhr

svz+ Logo
Im Krankenhaus Perleberg gilt ein strenges Besuchsverbot. Für kleine Patienten gibt es Ausnahmen.
Im Krankenhaus Perleberg gilt ein strenges Besuchsverbot. Für kleine Patienten gibt es Ausnahmen.

Es gibt aber Ausnahmen vom Besuchsverbot. Der allgemeine Krankenhausbetrieb, die Versorgung in der Notaufnahme sowie die Ambulanzen laufen aber regulär weiter.

Prignitz | Das Kreiskrankenhaus Perleberg erlässt ein Besuchsverbot. Dieses gilt ab Sonnabend, dem 27. November, informiert die Klinik. Aufgrund der derzeitigen Entwicklungen in der Corona-Pandemie sehe man sich zu diesem Schritt gezwungen, heißt es. "Damit sind Besuche nicht mehr gestattet", sagt Pressesprecherin Jacqueline Braun. Folgende Ausnahmen gelten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite