Gemeindevertretung Weisen : Bürgermeister David Leu droht erneut Ärger

von 08. Februar 2021, 13:47 Uhr

svz+ Logo
Vor einem Jahr hat die Kommunalaufsicht einen Beauftragten zur einmaligen Leitung der Weisener Gemeindevertretung bestellt - das kam der Gemeinde teuer zu stehen.
Vor einem Jahr hat die Kommunalaufsicht einen Beauftragten zur einmaligen Leitung der Weisener Gemeindevertretung bestellt - das kam der Gemeinde teuer zu stehen.

Am Dienstagabend tagen die Weisener Gemeindevertreter und beraten unter anderem über eine Klage gegen Bürgermeister Leu.

Weisen | Wenn heute Abend um 19.30 Uhr die Weisener Gemeindevertretung im Landmarkt zusammenkommt, geht es im nichtöffentlichen Teil um hohe Summen – nämlich um die Frage, ob die Gemeinde Weisen ihren Bürgermeister David Leu auf Schadensersatz verklagt. Im letzten Jahr hatte die Kommunalaufsicht den Potsdamer Rechtsanwalt Professor Matthias Dombert als Beauftr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite