Ein neues Zuhause in der Prignitz : Ankunft der wolligen Mini-Kamele

von 13. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Eine der vier neuen Alpaka-Damen labt sich am saftigen Gras.
Eine der vier neuen Alpaka-Damen labt sich am saftigen Gras.

Vier Alpakas leben nun im Perleberger Tierpark. Auch Nachwuchs hat sich bereits angekündigt

„Allein durch ihre Anmut erzeugen die Alpakas schon ein Wohlbefinden beim Menschen.“ Ronald Otto, Geschäftsführer der GWG Wohnungsgesellschaft ist sichtlich angetan von den Neuzugängen im Tierpark Perleberg. Vier Alpaka-Stuten sind am Gründonnerstag aus dem Transportanhänger in das eigens angelegte Gehege entlassen worden. Ein neues Zuhause Die Tiere...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite