Kita Piccolino in Perleberg : Vandalismus sorgt für traurige Kinderaugen in Perleberger Kita

von 29. Juni 2021, 12:38 Uhr

svz+ Logo
Traurig zeigen die Jungen und Mädchen ihre leeren Stiefel, die noch vor einigen Tagen bepflanzt am Zaun hingen. Dort sind jetzt nur noch einige zu sehen.
Traurig zeigen die Jungen und Mädchen ihre leeren Stiefel, die noch vor einigen Tagen bepflanzt am Zaun hingen. Dort sind jetzt nur noch einige zu sehen.

Begrünte Gummistiefel verschönerten den Zaun der Kita „Piccolino" in Perleberg. Doch jemand fand keinen Gefallen daran, riss die meisten vom Zaun, schüttete sie aus. Im August sollen die Stiefel wieder bepflanzt werden.

Perleberg | Traurig und enttäuscht sind die Kinder der Mäuschengruppe sowie der beiden Häschengruppen der Perleberger Kita „Piccolino“. Als sie am 24. Juni morgens in ihre Kita kamen, standen elf ihrer Gummistiefel vor dem Eingang. Noch bis zum Vorabend hatten diese eigentlich den Kita-Zaun mit Pflanzen verschönert. Doch in der Nacht wurden sie vom Zaun gerissen,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite