Einbruch bei Karstädt : Unbekannte stellen Heizung in Schweinestall ab – Drei Tiere tot

von 22. November 2021, 08:33 Uhr

svz+ Logo
Nach einem Einbruch in einen Schweinestall bei Karstädt sind drei Tiere gestorben.
Nach einem Einbruch in einen Schweinestall bei Karstädt sind drei Tiere gestorben.

Zweimal in kurzer Folge wurde in die Anlage eingebrochen. Die Motive der Täter und die Todesursache der Tiere liegen vorerst im Dunkeln.

Pinnow | Sie kamen in der Nacht durchs Fenster. Gleich zweimal haben sich bislang unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einer Schweinemastanlage in Pinnow bei Karstädt verschafft. Mitarbeiter der Ferkelaufzuchtanlage stellten am 19. wie auch am 20. November fest, dass die Heizung absichtlich ausgeschaltet war. Die Einbrecher drangen über Fenster in die Anlag...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite