Perleberg : Unbekannte zünden Erle an und holzen eine weitere ab

von 10. Juni 2021, 14:41 Uhr

svz+ Logo
Blick über das Grundstück zur Stepenitz, an der jetzt nur noch zwei Erlen stehen. Der linke Baum ist noch vom Brand gezeichnet.
Blick über das Grundstück zur Stepenitz, an der jetzt nur noch zwei Erlen stehen. Der linke Baum ist noch vom Brand gezeichnet.

Auf einem Perleberger Privatgrundstück haben sich Unbekannte zweimal an den dort stehenden Erlen vergriffen. Eine wurde im September angezündet, eine weitere im März nachts abgesägt.

Perleberg | Wer hat etwas gegen die drei Erlen, die noch bis Ende Februar einträchtig auf einem Privatgrundstück an der Stepenitz standen? Sabine Brockstedt, die dort wohnt, versteht die Welt nicht mehr. Und sie fragt sich, wem wohl die schmächtigen Bäume im Weg stehen mögen. Im September eine Erle angezündet „Im September des vergangenen Jahres waren wir f...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite