Trotz kleinem Budget : Berge investiert in Schule und Bebauungsplan

von 12. März 2021, 14:18 Uhr

svz+ Logo
Die Gemeinde Berge kann keine großen Investitionen in diesem Jahr tätigen.
Die Gemeinde Berge kann keine großen Investitionen in diesem Jahr tätigen.

Die Gemeinde Berge muss sparen, investiert aber trotzdem in die Schule, in einen B-Plan und in Wege-Reparaturen.

Berge | In diesem Jahr ist das Budget der Gemeinde Berge sehr schmal. Große Investitionen sind nicht möglich. Aber dennoch können kleinere Vorhaben realisiert werden. Und dabei geht es um Maßnahmen für die Grundschule, wie die Umgestaltung der Außenanlage, eine Teilumsetzung des Digitalpaktes, Renovierung der Horträume, Sanierung der Hausanschlüsse im Keller ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite