Corona-Teststelle hat Probleme : Teststelle am Wittenberger Kultur- und Festspielhaus kann nicht testen

von 14. Juni 2021, 17:00 Uhr

svz+ Logo
Die Corona-Teststelle am Kultur- und Festspielhaus musste am Sonntag frühzeitig die Arbeit beenden, da nicht genügend Materialien zur Verfügung standen.
Die Corona-Teststelle am Kultur- und Festspielhaus musste am Sonntag frühzeitig die Arbeit beenden, da nicht genügend Materialien zur Verfügung standen.

Die Teststelle am Wittenberger Kultur- und Festspielhaus musste die Arbeit am Sonntag stoppen, da nicht genug Material vorhanden war. Deswegen gab es einen Ansturm von Testwilligen auf die Ölmühle.

Wittenberge | Gerade erst an den Start gegangen, schon gab es die ersten Probleme. Am Sonntag musste die neu eröffnete Corona-Teststelle hinter dem Wittenberger Kultur- und Festspielhaus ihre Arbeit einstellen, Testwillige abweisen. Der Grund: nicht genügend Materialien. Wer dennoch einen Test benötigte, musste zur Alten Ölmühle. Das hatte Folgen. "Wir erlebten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite