Rathaus Wittenberge : Stadtführerin Marika Weise zeigt das falsche Brautpaar

von 24. Juli 2021, 16:18 Uhr

svz+ Logo
Stadtführerin Marika Weise zeigt im kleinen Trauzimmer das falsche Brautpaar. Die Zeit ihrer Gewänder liegt etwa 400 Jahre auseinander.
Stadtführerin Marika Weise zeigt im kleinen Trauzimmer das falsche Brautpaar. Die Zeit ihrer Gewänder liegt etwa 400 Jahre auseinander.

Das Wittenberger Rathaus ist das zweite Zuhause der Stadtführerin Marika Weise. Rund 30 Jahre arbeitete sie in der Stadtverwaltung, jetzt führt sie als Ackerbürgerin Mathilde durch das Rathaus und erzählt Anekdoten.

Wittenberge | Marika Weise nimmt sofort das Heft in die Hand. Die Stadtführerin geht durch die Eingangstür in das Rathaus. Besorgt Schlüssel für diverse Räume, erkundigt sich, ob diese für ein kurzes Gespräch frei sind. Alles wirkt sehr vertraut. Wir treffen Marika Weise im Rahmen unserer kleinen Serie über die Wittenberger Stadtführer. Mit Weise - alias Ackerbürge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite