Alternative Energien : Stadt Perleberg bringt zwei Photovoltaik-Anlagen auf den Weg

von 12. August 2021, 16:05 Uhr

svz+ Logo
Perleberg plant zwei neue Photovoltaik-Anlagen (Symbolbild).
Perleberg plant zwei neue Photovoltaik-Anlagen (Symbolbild).

Zwei neue Photovoltaik-Anlagen soll es in Dergenthin und Perleberg geben. Der Stadtentwicklungsausschuss hat beide Vorhaben am Dienstagabend auf den Weg gebracht. Das letzte Wort hat die Stadtverordnetenversammlung.

Perleberg | Die Stadt Perleberg will umweltfreundliche Energie fördern und plant zwei neue Flächen für Photovoltaik (PV)-Anlagen. Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Wirtschaft und Verkehr hat in seiner Sitzung am Dienstagabend entsprechende Bebauungspläne auf den Weg gebracht. Geplant ist unter anderem eine 20 Hektar große Anlage in Dergenthin, direkt an der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite