Drei Tage Spiel und Spaß : Feuerwehrjugend trifft sich in Cumlosen

von 23. August 2021, 12:29 Uhr

svz+ Logo
Die neue Hüpfburg in der Form eines Feuerwehrhauses kam beim Nachwuchs gut an.
Die neue Hüpfburg in der Form eines Feuerwehrhauses kam beim Nachwuchs gut an.

Von Freitag bis Sonntag hatte der Kreisfeuerwehrverband den Nachwuchs ins Jugendlager nach Cumlosen eingeladen. Nach langer Corona-Pause standen Sport, Spiel und Spaß im Vordergrund - und Geschenke gab es auch.

Cumlosen | Schon von Weitem dröhnt laute Disco-Musik über die Straße, die Bässe wummern und eine Lichtanlage taucht die Garagen auf dem THW-Gelände bei Cumlosen in rotes, blaues, grünes Licht. An diesem Samstagabend feierte hier der Feuerwehrnachwuchs aus der Prignitz. Drei Tage lang, von Freitag bis Sonntag, hatte der Kreisfeuerwehrverband die Jugendlichen e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite