Eiche-Elf 4:3 gegen Neurppin : Spektakel endet mit Weisener Siegtreffer in der Nachspielzeit

von 22. August 2021, 15:27 Uhr

svz+ Logo
Sekunden nach dem 4:3 in der Nachspielzeit: Eiche-Siegtorschütze Jonas Steiner (9) läuft in die Arme von Trainer Steffen Stolz. Links Erik Prüfer (13).
Sekunden nach dem 4:3 in der Nachspielzeit: Eiche-Siegtorschütze Jonas Steiner (9) läuft in die Arme von Trainer Steffen Stolz. Links Erik Prüfer (13).

Die Fußballer des SV Eiche 05 Weisen bezwingen in einem spektakulären Landesklasse-Spiel Union Neuruppin mit 4:3 (1:1). Der Siegtreffer der Gastgeber, die dreimal eine Führung nicht halten konnten, fiel in Nachspielzeit.

Weisen | Die Nachspielzeit in der Partie der Fußball-Landesklasse West zwischen Eiche 05 Weisen und Union Neuruppin läuft längst. Es steht 3:3. Das fasst sich der Weisener Jonas Steiner am Strafraumeck ein Herz, zieht leicht nach innen und überwindet den Union-Torwart mit einem Schuss ins lange Eck zum 4:3. Der spektakuläre Abschluss einer Wahnsinnspartie. Den...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite