Sozialausschuss nimmt Land in Pflicht : Ungewisse Zukunft für Perleberger Schulgesundheitsfachkräfte

von 24. Februar 2021, 15:33 Uhr

svz+ Logo
Mandy Zoll in ihrem Krankenzimmer an der Rolandschule, das extra für die Schulgesundheitsfachkraft eingerichtet wurde.
Mandy Zoll in ihrem Krankenzimmer an der Rolandschule, das extra für die Schulgesundheitsfachkraft eingerichtet wurde.

Was wird aus den Gesundheitsfachkräften an den drei Perleberger Schulen, wenn das Modellprojekt zum Jahresende ausläuft?

Perleberg | Seit 2017 wird der Einsatz von Schulgesundheitsfachkräften erprobt. Das Modellprojekt sollte bereits im vergangenen Jahr auslaufen. Wurde dann noch einmal bis zum Ende diesen Jahres verlängert. "Es ist ein tolles und wichtiges Modellprojekt", sagt Gudrun Braksch, Projektleiterin bei der Arbeiterwohlfahrt (Awo) Bezirksverband Potsdam. Sie freut sich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite