Nach sieben Jahren Wartezeit : Ein neues Fahrzeug für die Weisener Feuerwehr

von 17. September 2021, 18:22 Uhr

svz+ Logo
Freude über das neue Fahrzeug (v.l.n.r.): Nico Ziegler, Amtswehrführer Roland Muntau, Ortswehrführer Michael Meyer, Amtsdirektor Torsten Jacob und Bürgermeister Robert Enge.
Freude über das neue Fahrzeug (v.l.n.r.): Nico Ziegler, Amtswehrführer Roland Muntau, Ortswehrführer Michael Meyer, Amtsdirektor Torsten Jacob und Bürgermeister Robert Enge.

An diesem Freitag haben die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Weisen einen neuen Mannschaftstransportwagen (MTW) erhalten. Nun müssen die Eltern den Feuerwehrnachwuchs nicht mehr in Privatautos zur Ausbildung fahren.

Weisen | Ganze sieben Jahre ist es her, dass der Mannschaftstransportwagen (MTW) der Freiwilligen Feuerwehr Weisen abgegeben wurde. An diesem Freitag haben die Kameraden einen nagelneuen 8-Sitzer erhalten, der vorwiegend für die Ausbildung oder zur Verstärkung in Einsätzen genutzt wird. Nun sind die Zeiten vorbei, in denen die Eltern der Jugendfeuerwehr die Ki...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite