Perleberger : Forderung nach Ehrenbürgerschaft für Hans Seiler bleibt bestehen

von 20. März 2021, 11:10 Uhr

svz+ Logo
Hans Seiler in einer seiner Ausstellungen neben einem Selbstporträt.
Hans Seiler in einer seiner Ausstellungen neben einem Selbstporträt.

Kurz vor dem 101. Geburtstag des Malers Hans Seiler fordern Freunde und Fans erneut eine postume Ehrung des Künstlers.

Perleberg | Wenn man mit dem Perleberger Peter Dahms über den Maler Hans Seiler ins Gespräch kommt, dann gibt es zwei Seelen in seiner Brust: Da ist die „positive Seele“, die sich an wundervolle Begegnungen und Erlebnisse mit dem Freund erinnern, und da ist die „negative Seele“, die sich über eine mangelnde Ehrungskultur in der Rolandstadt beklagt. Lesen Sie a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite