Schützen dürfen wieder feiern : Wittenberger Schützengilde lädt zum Fest

von 10. Juni 2021, 12:42 Uhr

svz+ Logo
In Wittenberge gibt es nach einem Jahr Pause wieder ein Schützenfest. Die Schützengilde von 1582 lädt am Samstag zu einer eintägigen Veranstaltung auf ihr Vereinsgelände an der Parkstraße. Höhepunkt ist die Proklamation des neuen Königshauses.
In Wittenberge gibt es nach einem Jahr Pause wieder ein Schützenfest. Die Schützengilde von 1582 lädt am Samstag zu einer eintägigen Veranstaltung auf ihr Vereinsgelände an der Parkstraße. Höhepunkt ist die Proklamation des neuen Königshauses.

Nach einjähriger Unterbrechung gibt es in der Elbestadt wieder ein Schützenfest. Wenn ein wegen Corona auch nur eintägiges. Die Wittenberger Schützengilde 1582 lädt am Samstag auf ihr Gelände an der Parkstraße.

Wittenberge | Die Erleichterung war spürbar, die Freude groß. Nach einjähriger Unterbrechung gibt es in der Elbestadt wieder ein Schützenfest. Wenn ein wegen Corona auch nur eintägiges. Dazu lädt die Wittenberger Schützengilde 1582 am Samstag auf ihr Gelände an der Parkstraße. Ehrensalut eröffnet Fest Das Festprogramm beginnt um 10 Uhr mit dem Eintreffen des ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite