Ex-Restaurant in Wittenberge : Schlafboxen und flexible Möbel: Das Kranhaus soll Arbeitsplatz der Zukunft werden

von 22. April 2021, 10:08 Uhr

svz+ Logo
Sebastian Meyer ist der neue Hausherr im Kranhaus.
Sebastian Meyer ist der neue Hausherr im Kranhaus.

Das einst beliebte Restaurant in Wittenberge ist verkauft. Der neue Eigentümer Sebastian Meyer stellt seine Pläne für das Haus an der Elbe vor.

Wittenberge | Die Geschichte eines der bekanntesten Restaurants in Brandenburg hat ein Ende. Das Kranhaus Wittenberge wird kein Restaurant mehr sein. Nach mehr als einem Jahr Leerstand steht das Gebäude vor einer neuen Zukunft. Das Haus an der Elbe ist verkauft. Der Eigentümer Sebastian Meyer hat heute seine Pläne vorgestellt. Kleine Teams sollen hier künftig zu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite