Saisonstart in Wittenberg verschoben : Corona bremst Holzhauer-Team doppelt aus

von 27. April 2021, 15:02 Uhr

svz+ Logo
Mit Verspätung starten HRP-Teamchef Jens Holzhauer (r.) und Alessandro Polita in die neue IDM-Saison.
Mit Verspätung starten HRP-Teamchef Jens Holzhauer (r.) und Alessandro Polita in die neue IDM-Saison.

Das Wittenberger Honda-Team von Jens Holzhauer muss warten. Wegen Corona beginnt die Motorradmeisterschaft später.

Wittenberge | Die Räder der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) stehen noch einen Moment still. Zumindest, was die Rennen betrifft. Der für das kommende Wochenende vorgesehene Saisonstart aller Klassen auf dem Lausitzring wurde wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Und auch bei dem für den 8. und 9. Mai geplanten Rennwochenende auf dem Sachsenrin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite