Sabine verschont Prignitz : Vorsicht unter Alleen und in Parks

von 10. Februar 2020, 14:26 Uhr

svz+ Logo
DSC_0016.JPG
Bilder: Beate Mundt

Im Landkreis Prignitz gab es laut der Regionalleitstelle Nordwest insgesamt 20 Einsätze.

Gegen 2 Uhr nachts flaute in der Prignitz das Sturmtief ab. Sabine sorgte deutschlandweit für Chaos. Die Prignitz blieb aber weitestgehend verschont. Im Landkreis gab es laut der Regionalleitstelle Nordwest insgesamt 20 Einsätze. Der Hauptalarmierungsgrund: Baum auf Straße. Die hiesigen Wehren waren optimal vorbereitet. Am häufigsten rückten die Kamera...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite