Regionale Produkte gefragt : Berger Wochenendmarkt für die Prignitz eine runde Sache

von 22. Mai 2021, 17:04 Uhr

svz+ Logo
Inge und Hans-Joachim Dittmann aus Dallmin sind am Blumen- und Pflanzenstand von Rilana Siebert aus Kuhbier fündig geworden.
Inge und Hans-Joachim Dittmann aus Dallmin sind am Blumen- und Pflanzenstand von Rilana Siebert aus Kuhbier fündig geworden.

Die Idee des Dorf- und Kulturvereins Leben in Berge ist einfach: Der Dorfanger soll weiter belebt werden und das mit einem regionalen Markt. Am Pfingstsamstag zum dritten Mal und es soll einmal im Monat weitergehen.

Berge | Bei der Fischräucherei Piehl aus Alt Schlagsdorf bilden sich kleine Schlangen, genauso wie am Stand der Hofschlachterei Wolf aus Blüthen. Pflanzen aus der Gärtnerei Frank aus Simonshof sind genauso gefragt wie die von Rilana Siebert von ihrer Zolira Floristik aus Kuhbier. 13 regionale Händler bieten am Pfingstsonnabend ihre Produkte auf dem Berger Woc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite