Reform der Notfallversorgung in der Kritik : Politik bedroht Rettungsdienst

von 30. März 2020, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.
Jens Spahn.

Ärzte und Kreise schlagen Alarm: Der Patient verliert

Nie zuvor erhielten Krankenhäuser so viel Aufmerksamkeit wie in der Corona-Krise. Erst am Sonntag hatte wiederholt der Präsident des Robert-Koch-Instituts Lothar Wieler vor dramatischen Zuständen gewarnt. „Wir müssen jedenfalls damit rechnen, dass die Kapazitäten nicht ausreichen, ganz klar“, sagte er. Umso heftiger tobt vor dem Hintergrund der Pandemi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite