Projekt RaumPioniereZukunft : Wittenberge setzt auf seine jüngsten Stadtplaner

von 23. Juni 2021, 13:47 Uhr

svz+ Logo
Noch steht nicht fest, was sich die Kinder und Jugendlichen als ihr Ziel setzen werden.
Noch steht nicht fest, was sich die Kinder und Jugendlichen als ihr Ziel setzen werden.

Am vergangenen Freitag trafen sich Kinder und Erwachsene erstmals, um zu beraten, welches Projekt sie als Raumpioniere gemeinsam in Wittenberge angehen möchten.

Wittenberge | Dieser Freitagnachmittag reiht sich ein in die bislang heißesten Tage des Jahres. Das kleine blaue THW-Zelt, das gegenüber dem Wittenberger Bahnhof aufgestellt ist, bietet weit und breit den einzigen schattigen Platz auf der vertrockneten Wiese. Alles drängt sich darunter: die nach und nach eintreffenden Grundschüler, Jugendarbeiter und interessierten...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite