Boberow : Dicke Reifen schonen das Rambower Moor

von 18. Oktober 2021, 14:59 Uhr

svz+ Logo
Helfried Schreiber lässt Luft aus den Zwillingsreifen, um einen geringeren Bodendruck zu erreichen.
Helfried Schreiber lässt Luft aus den Zwillingsreifen, um einen geringeren Bodendruck zu erreichen.

Das Moor bei Boberow kennt Landwirt Helfried Schreiber seit Kindertagen. Nun hat er ein Verfahren ausprobiert, mit dem er auf dem feuchten Untergrund schonend, aber auch wirtschaftlich arbeiten kann.

Boberow | Steht man vor den fast mannshohen schwarzen Doppelreifen mit dem gewaltigen Profil, bekommt man eine Ahnung davon, welche Kräfte auf den Boden wirken müssen, wenn der Traktor seine Arbeit verrichtet. Doch der erste Eindruck täuscht. Denn gerade die Breite der Zwillingsräder führt dazu, dass der Druck auf den empfindlichen Moorboden verringert wird. Ge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite