Ursache gefunden : Speckkäfer beißt Prignitzer Jungstörche

von 28. Juli 2021, 11:59 Uhr

svz+ Logo
Lange wurde gerätselt, welche Parasiten die Jungstörche befallen haben könnten. Jetzt scheint man die Lösung gefunden zu haben.
Lange wurde gerätselt, welche Parasiten die Jungstörche befallen haben könnten. Jetzt scheint man die Lösung gefunden zu haben.

Während der Beringung junger Weißstorche wurden rätselhafte Wunden an den Beinen der Tiere festgestellt. Wochenlang tappten die Experten im Dunkeln, was die Ursachen sein könnten. Jetzt gibt es endlich eine Antwort.

Prignitz | Wochenlang rätselten Experten, woher die kleinen Fraßspuren stammen könnten. Während der diesjährigen Beringung zeigten mehrere junge Weißstorche bislang noch nie dagewesene Wunden an den Beinen. Ein Phänomen, das auch in an anderen Regionen zu beobachten war. Jetzt scheint des Rätsels Lösung gefunden: Speckkäferlarven sollen die Ursache sein. „Das...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite