Radwege in Perleberg : Schotterpiste soll Pflaster erhalten

von 25. April 2021, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Wo das Kopfsteinpflaster endet, wird der Radweg am Ende der Sophienstraße zur Schotterpiste. Das soll sich nun bald ändern, verspricht die Stadt.
Wo das Kopfsteinpflaster endet, wird der Radweg am Ende der Sophienstraße zur Schotterpiste. Das soll sich nun bald ändern, verspricht die Stadt.

Die Stadt Perleberg investiert in Radwege - unter anderem soll der Weg zur Neuen Mühle gepflastert werden.

Perleberg | Wer in Perleberg mit dem Rad durch den Hagen fährt, überquert häufig die Stepenitzbrücke Richtung Sophienstraße. Hier schließt sich ein landschaftlich reizvoller Radweg Richtung Groß Buchholz, Seddin und Wolfshagen bis nach Pritzwalk an. Doch wer die Sophienstraße entlangradelt, für den wird es schnell ungemütlich. Erst ruckelt es auf dem Kopfsteinpfl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite