Außengastronomie wieder offen : Prignitzer genießen Speisen und Getränke auf den Terrassen

von 24. Mai 2021, 15:38 Uhr

svz+ Logo
Dick angezogen und den Negativ-Test vorgelegt: Sabrina Runge (r.) aus Perleberg und Sandra Möller aus Norderstedt genießen es, im Germania am Sonnabend einen schönen Abend zu verbringen.
Dick angezogen und den Negativ-Test vorgelegt: Sabrina Runge (r.) aus Perleberg und Sandra Möller aus Norderstedt genießen es, im Germania am Sonnabend einen schönen Abend zu verbringen.

Die Prignitzer freuen sich, dass sie wieder zumindest in die Außengastronomie dürfen. Der Start am Pfingstwochenende ist aber eher verhalten - wegen des unbeständigen Wetters und des erforderlichen Negativ-Nachweises.

Prignitz | Einfach nur raus, das Zusammensein beim Bierchen oder Glas Wein und gutem Essen genießen: Die Prignitzer atmen am Pfingstwochenende auf und freuen sich, dass sie zumindest auf den Terrassen der Restaurants wieder Platz nehmen dürfen. Die Restaurantinhaber sehen es eher skeptisch. Zum einen wegen des Nachweises eines negativen Coronatests oder des Nach...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite