Plattsnacker vor Abschied : Prignitzer Platt sprechen fast nur noch sehr Betagte

von 06. Januar 2022, 16:33 Uhr

svz+ Logo
Monika Schulz
Monika Schulz

Die Prignitzer Plattsnacker haben 35 Jahre lang die Muttersprache der Region gepflegt. Nun steht der Freundeskreis vor der Auflösung. Es fehlen materielle Grundlagen und der Nachwuchs.

Wittenberge | Es ist die eigentliche Muttersprache der Region, das Prignitzer Platt. Aber es droht zu erlöschen, fast nur noch in den 30er bis Anfang der 40er Jahre Geborene verstehen oder sprechen es noch. „Aber wir haben es als Plattsnacker über Jahrzehnte lebendig gehalten“, sagt Monika Schulz stolz. Vor genau 35 Jahren wurde ihr Verein gegründet. Seit einigen J...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite