Prignitzer Photovoltaik boomt : Antragsflächen werden immer größer

von 26. März 2021, 14:26 Uhr

svz+ Logo
Für größere Solarparks brauchen die Kommunen Beratungs- und Entscheidungshilfen.
Für größere Solarparks brauchen die Kommunen Beratungs- und Entscheidungshilfen.

In Prignitzer Kommunen laufen immer mehr Anträge für große Photovoltaikanlagen ein.

Neuruppin | Windenergieregion ist die Prignitz schon, nun wird sie auch zum Solarenergieland. Die bestehenden 20 Freiflächenanlagen auf 285 Hektar verfügen über eine Bruttoleistung von 184 MW. Das erscheint nicht viel im Vergleich mit den zahlreichen Windrädern. Doch die Entwicklung nimmt gerade Fahrt auf. 15 Anlagen mit einer Fläche von 533 Hektar und einer Leis...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite