Jagdverband Pritzwalk berät : Jäger wollen sich für Rehkitzrettung engagieren

von 23. Oktober 2021, 18:15 Uhr

svz+ Logo
Rehkitze zu retten, ist eine Herausforderung. Deswegen sollen Drohnen künftig die Rehkitzrettung unterstützen.
Rehkitze zu retten, ist eine Herausforderung. Deswegen sollen Drohnen künftig die Rehkitzrettung unterstützen.

Der Jagdverband Pritzwalk hat zwei Drohnen mit Wärmebildkameras für die Rehkitzrettung angeschafft. Derzeit werden Jäger für die Nutzung ausgebildet. Gewarnt wurde vor der unkontrollierten Ausweitung der Wolfsbestände.

Putlitz | Für dieses Jahr kamen sie zu spät, die beiden Drohnen mit Wärmebildkameras, mit denen der Jagdverband Pritzwalk künftig in der Erntezeit Felder nach abgelegten Rehkitzen absuchen will. Die Initiative habe schon in diesem Jahr starten sollen, doch die langen Lieferzeiten hätten diese Pläne durchkreuzt, sagte der alte und neue Vorsitzende des Jagdverban...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite