Gastronomen protestieren : Gedeckte Tische

von 01. März 2021, 17:11 Uhr

svz+ Logo
Eileen Lehmann hat die Betten im Hotel Alte Ölmühle gemacht. Gäste sind willkommen.
Eileen Lehmann hat die Betten im Hotel Alte Ölmühle gemacht. Gäste sind willkommen.

Bundesweit machen Hotels und Gaststätten auf ihre bedrohliche Situation aufmerksam. Sie fordern Öffnungsperspektiven.

Prignitz | Die Betten sind gemacht, die Tische gedeckt. Gastronomen und Hoteliers möchten ihre Gäste verwöhnen, doch ein Ende des Lockdowns scheint nicht in Sicht zu sein. Bei den Gastronomen wachsen die Existenzängste. Mit bundesweiten Protesten machen sie auf ihre Situation aufmerksam und fordern klare Perspektiven für die Öffnung. "Wir müssen öffnen.&q...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite