Prignitzer Unternehmen : Unterschiedliche Vorgehensweise bei Schnelltests

von 08. April 2021, 13:51 Uhr

svz+ Logo
Noch ist es freiwillig, doch immer mehr Prignitzer Unternehmen versuchen eine Schnelltestung auf das Corona-Virus für ihre Mitarbeiter zu gewährleisten.
Noch ist es freiwillig, doch immer mehr Prignitzer Unternehmen versuchen eine Schnelltestung auf das Corona-Virus für ihre Mitarbeiter zu gewährleisten.

Wie setzen Prignitzer Unternehmen die Empfehlung des Bundes um, ihre Mitarbeiter auf Corona zu testen? Wir fragen nach.

Prignitz | Noch besteht keine Pflicht, es geschieht alles auf freiwilliger Basis. Prignitzer Unternehmen gehen verantwortungsbewusst mit der Empfehlung des Bundes um, Schnell- bzw. Selbsttests auf das Corona-Virus für Mitarbeiter anzubieten. Bei einigen läuft die Schnelltestung auf Hochtouren, andere sind dabei, die Voraussetzungen dafür zu schaffen. Brass Da...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite