Leader-Förderung : Für die Prignitz sind 1,8 Millionen Euro im Topf

von 12. August 2021, 11:57 Uhr

svz+ Logo
Für die Prignitz sind 1,8 Millionen Euro im Fördertopf. Anträge bis 10. September.
Für die Prignitz sind 1,8 Millionen Euro im Fördertopf. Anträge bis 10. September.

1,8 Millionen Euro sind im Topf. Sie können in die Prignitz fließen. Voraussetzung sind gute Projektideen. Das Es handelt sich um Leader-Fördermittel.

Prignitz | Die Neugestaltung des Spielplatzes an der Kita Dallmin, die Erneuerung der Friedhofsmauer plus Errichtung eines Rastplatzes in Stavenow sowie die Gestaltung eines Dorfgemeinschafts- und Spielplatzes in Premslin - für diese drei Projekte hat die Gemeinde Karstädt in diesem Jahr Fördermittel aus dem Leader-Programm erhalten. Eigentlich war dieses Ende 2...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite