Prignitz : Helikopter-Einsatz gegen Raupen ist beendet

23-91503232_23-96467220_1522165864.JPG von 22. Mai 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Gestern: Ein Bodentrupp der Kreisstraßenmeisterei im Einsatz zwischen Groß- und Klein Lüben,
Gestern: Ein Bodentrupp der Kreisstraßenmeisterei im Einsatz zwischen Groß- und Klein Lüben,

Am Dienstag gegen 11 Uhr konnten die Arbeiten abgeschlossen werden, erklärte Kreissprecher Frank Stubenrauch in einer Mitteilung.

Der Helikopter nahm am Vormittag die Bereiche um die Stadt Perleberg, der Gemeinde Plattenburg und des Amtes Bad Wilsnack/Weisen in Beschlag. Ebenso wurden die befallenen Gebiete der Stadt Wittenberge und vereinzelt im Amt Lenzen-Elbtalaue besprüht. Mit insgesamt zwölf Starts am Montag und Dienstag konnten etwa 230 Hektar aus der Luft bekämpft werden. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite