Prignitz : „Brand-Fläche“ häufigstes Stichwort 2018

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-91503232_23-96467220_1522165864.JPG von
13. März 2019, 05:00 Uhr

„Brand-Fläche“ war im Jahr 2018 das Stichwort, das am häufigsten bei Notrufen der Prignitzer Feuerwehren genutzt wurde. Das erklärt Kreisbrandmeister Holger Rohde in seinem Jahresbericht. 106 Mal geschah ...

Bl„ähFne-dcra“ arw mi hrJa 2108 asd c,wrtihtoS das ma eähsgnfiut ieb erfNntuo rde trgzPniier renheFeruew nztuteg r.uedw sDa lkärret rdearteiresmKsibn ogleHr dhRoe in neeism bhrtJsehie.arc 601 alM aesgchh dsi.e uAf aztPl ziwe gltfo uhVflalnrkeesr tmi o.sPdrancensehen Zu mgsiseant 89 Einzätens eesrdi Atr ürekcnt ide erzPirgint enrmeadKa mi enaegegvnrn aJhr as.u eWegn uoeüTntönr,fgnnf rüf eid wrleehFuereetu im lRafelgel cuha ueacürks,n scehagh seid 89 Mla im aJrh 28.01 eüizi„hgscelDb esnsmü tiartevnelAn dgnnueef wr“,deen ekärltre lgreHo hedoR ngergbeüe dne rAgendeenotb dse sgisrtaK,ee neden er eindes ihetcrB evlto.tersl idLigelhc ein alM ceütrnk die erKaeandm genwe den ertcnoS:hitw rdaBn uaf eeihncS, lguagluFezufln eord aflnUl itm iShfcf .sau

zur Startseite