Prignitz : „Brand-Fläche“ häufigstes Stichwort 2018

23-91503232_23-96467220_1522165864.JPG von 13. März 2019, 05:00 Uhr

„Brand-Fläche“ war im Jahr 2018 das Stichwort, das am häufigsten bei Notrufen der Prignitzer Feuerwehren genutzt wurde. Das erklärt Kreisbrandmeister Holger Rohde in seinem Jahresbericht. 106 Mal geschah dies. Auf Platz zwei folgt Verkehrsunfall mit Personenschaden. Zu insgesamt 98 Einsätzen dieser Art rückten die Prignitzer Kameraden im vergangenen Ja...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite