Potsdam : Wahlforum vor Landtagswahl: Diskussion ohne Sieger und Verlierer

von 20. August 2019, 22:14 Uhr

svz+ Logo
23-109711487.JPG

Auf dem Gelände des Theaters hatte der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) die Spitzenkandidaten der Parteien für die Landtagswahl am 1. September eingeladen. Doch der erhoffte verbale Schlagabtausch blieb aus.

Einer durfte nicht mitmachen. Peter Vida, der Landesvorsitzende und Spitzenkandidat der Freien Wähler, war bei der Wahlarena des RBB nicht zugelassen. Auch ein Rechtsstreit vor dem Potsdamer Verwaltungsgericht änderte daran letztlich nichts. Weswegen Vida am Dienstag abend seine eigene Wahlarena aufmachte: Vor dem Gelände des Potsdamer Hans-Otto-Theate...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite