Öffentlichkeitsfahndung : 15-jähriges Mädchen aus Pritzwalk wird vermisst

/Illustration
/Illustration

Die Polizei bittet um Hilfe bei der Suche.

von
23. März 2021, 10:06 Uhr

Pritzwalk | Die 15-jährige Jugendliche Laura F. wird seit letzter Woche vermisst. Das Mädchen, das sich in psychiatrischer Behandlung befindet, wurde zuletzt am Abend des 17.3. in Pritzwalk gesehen, informiert die Prignitzer Polizei. Dann verlor sich ihre Spur in Berlin, wo sie gemeinsam mit einer Freundin die Nacht verbracht haben soll. Seither fehlt von Laura jede Spur. Alle bisherigen Suchmaßnahmen verliefen ohne Erfolg, sagt die Polizei.

Laura ist etwa 1,79 Meter groß und schlank. Sie hat eine auffällige Frisur: Ihr Haar ist kurz und schwarz-rot gefärbt. Sie trägt eine Zahnspange und hat Narben an der Unterlippe und am linken Unterarm. Bei ihrem Verschwinden war sie mit einer roten Jacke bekleidet und hatte einen dunklen Rucksack dabei.

_202103231013_full.jpeg
Polizei

Vermutlich befindet sich die 15-Jährige noch in Berlin. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich das Mädchen in einer hilflosen Lage befindet oder sich selbst verletzt hat.

Wer hat Laura gesehen oder kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Prignitz (Tel.: 03876-7150) oder an jede andere Polizeidienststelle. Dafür kann auch die Internetwache der Polizei des Landes Brandenburg genutzt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen