Prignitz : Polizei kontrolliert Wohnungen wegen Corona-Verstößen

von 18. Februar 2021, 17:36 Uhr

svz+ Logo
Beamte kontrollieren auch Wohnungen wegen Verstößen gegen die Eindämmungsverordnung.
Beamte kontrollieren auch Wohnungen wegen Verstößen gegen die Eindämmungsverordnung.

Im Februar wurden Polizeibeamte 18-mal zu Wohnungen wegen des Verstoßes gegen die Eindämmungsverordnung gerufen.

Perleberg/Wittenberge | Bei Verstößen gegen das Kontaktverbot greift die Polizei durch. Allein im Februar gab es 18 Einsätze, wurden die Beamten zu Wohnungen gerufen, sagt der Prignitzer Polizeichef Dieter Umlauf am Donnerstag. Meistens kommen die Hinweise von Nachbarn. „Bei Hinweisen und Zeugen sind wir berechtigt, die Wohnung zu betreten“, erklärt Umlauf. Festgestellte ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite