Flutungspolder Lenzen : Deichscreening in der Wische beginnt

von 30. November 2021, 06:12 Uhr

svz+ Logo
Elbnahe Flächen bei Dömitz, wie hier 2011, wären durch den Polder besser geschützt.
Elbnahe Flächen bei Dömitz, wie hier 2011, wären durch den Polder besser geschützt.

Die Planungen für den Riesenpolder in der Lenzerwische gehen voran. Ein Baubeginn ist aber noch nicht absehbar.

Lenzen | In der Lenzerwische wird in den nächsten Jahren ein großer Flutungspolder entstehen. Zu sehen ist davon noch nichts, aber die Planungen gehen voran, wie Bernd Lindow, Leiter der Unteren Wasserbehörde im Landkreis, weiß. „In Kürze steht das Deichscreening an“, sagt er. Mehr zum Thema: Hochwasserschutz: Land plant Rückhalteflächen Screening der De...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite